Startseite Aktuelles Rund um die Feuerwehr 12.01.2020 - Jahresmitgliederversammlung
12.01.2020 - Jahresmitgliederversammlung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Ulreich   

Am Sonntag, den 12. Jänner 2020 fand, unter der Leitung von Feuerwehrkommandant VI DI(FH) August Hollerer, die 128. Jahresmitgliederversammlung der FF Rainfeld im Gasthaus Engl statt.

Zahlreiche Ehrengäste, allen voran Bürgermeister Johann Gastegger und stellvertretend für das Bezirksfeuerwehrkommando, Brandrat Herbert Kimeswenger, waren der Einladung gefolgt.

Alle Ehrengäste verfolgten interessiert die Berichte der einzelnen Sachgebiete, die von Christoph Karner (Fahrmeister), Martin Kurka (Zeugmeister), Michael Hinterwallner für Sascha Förster (Atemschutz), Michael Hinterwallner (Ausbildung), Thomas Kaiblinger für Kevin Sperl (Nachrichtendienst), Philipp Mitschek (EDV), Günter Turnwald (Feuerwehrjugend) und Christian Ulreich (Öffentlichkeitsarbeit und Kassabericht) vorgebracht wurden.

Feuerwehrkommandantstellvertreter BI Franz Buchgraber konnte auf ein arbeitsreiches Jahr zurückblicken: Insgesamt 29 Einsätze (davon 20 Technische Einsätze, 4 Brandeinsätze, 2 Brandsicherheitswachen und 3 Fehlausrückungen) wurden mit 212 Mann und 321 Stunden gemeistert. Weiters standen die Ausbildung mit 971 Stunden und natürlich die Jugendarbeit mit 2.707 Stunden im Vordergrund.

Insgesamt erbrachten die Rainfelder Feuerwehrmitglieder im Jahr 2019    10.077  unentgeltliche, freiwillig geleistete Stunden zum Wohle der Bevölkerung.

Seitens der Gemeindeparteifraktionen SPÖ (vertreten durch Vizebürgermeister Christian Fischer), ÖVP (vertreten durch Gemeindeparteiobfrau Christine Lechner) und FPÖ (vertreten durch Ortsparteiobmann Arno Schönthaler) wurde ein Bohrhammer als Präsent an die FF Rainfeld überreicht.

Die Feuerwehrjugend bekam eine Spende von der ÖVP St. Veit und von Bürgermeister Johann Gastegger überreicht.

Ein besonderer Dank galt Rodolf Kaiblinger, welcher seit Jahren bei vielen praktischen Übungen als Übungsdarsteller zur Verfügung steht. Ihm wurde eine Urkunde überreicht.

Josef Brunner sen. wurde letztes Jahr 65 Jahre alt und somit in den Reservestand überstellt. Als Dankeschön erhielt er eine Geschenkstasse.

Das Ehrenzeichen der Marktgemeinde St. Veit an der Gölsen für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Rainfeld wurde an Andreas Ulreich überreicht, jenes für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Rainfeld bekam Kurt Spiegl und Franz Gramm angesteckt.

Eine spezielle Ehrung, das Silberne Ehrenzeichen der Marktgemeinde St. Veit an der Gölsen, für besondere Dienste im Feuerwehrwesen  wurde an August Hollerer, Franz Buchgraber, Martin Kurka, Michael Hinterwallner und Günter Turnwald von Bürgermeister Johann Gastegger überreicht.

Seitens des Landesfeuerwehrverbandes wurde Hauptbrandinspektor Johannes Karner von Brandrat Herbert Kimeswenger die Verdienstmedaille 3. Klasse übergeben.

 

 

Neuaufnahmen, Beförderungen, Ernennungen und Ehrungen:

· Neuaufnahme:
Michaela Resch

· Beförderung vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann:
Florian Turnwald

· Beförderung vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann:
Eberhard Staudinger

· Beförderung vom Löschmeister zum Oberlöschmeister:
Wolfgang Hartmann

· Ernennung zum Fahrmeister:
LM Christoph Karner

 

· Fleissigste Übungsbesucher - Monatsübung:
Josef Brunner jun., Josef Brunner sen., Eberhard Staudinger und Mario Mooshammer

· Fleissigste Übungsbesucher - Gruppenübung:
Günter Turnwald, Eberhard Staudinger und Josef Brunner sen.

 





 

 

 
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.