Startseite Aktuelles Einsätze
Dieser Bericht wurde 1078 mal gelesen
Einsatz 8 von 16 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart : Brandeinsatz
Kurzbericht : Kellerbrand
Einsatzort : Rainfelder Hauptstrasse
Alarmierung der FF Rainfeld : Alarmierung per Sirenenalarm

am 10.05.2020 um 20:57 Uhr

Feuerwehrfahrzeuge am Einsatzort :
alarmierte Feuerwehren :

Einsatzbericht :

 

Am Abend des Muttertages, dem 10.05.2020 um 20:57 Uhr, wurde die FF Rainfeld, gemeinsam mit der FF St.Veit/Gölsen und der FF Rohrbach, zu einem vermutlichen Kellerbrand in die Rainfelder Hauptstraße, unweit des Feuerwehrhauses, alarmiert.

Der Stückgut-Heizkessel im Heizraum des Kellergeschosses hatte vermutlich überhitzt und den kompletten Raum und auch den Vorraum verqualmt.

Nach der Erkundung des Einsatzleiters wurde festgestellt, dass sich zumindest noch eine Person im Gebäude befand. Atemschutztrupps aller drei angerückten Wehren wurden in das Gebäude geschickt, um die Räumlichkeiten zu durchsuchen und den Brand zu bekämpfen. Eine Person konnte vom Atemschutztrupp in Sicherheit gebracht werden.

Nachdem der Ofen ausgeräumt und das Brennmaterial abgelöscht war, wurde mittels Druckbelüfter das Gebäude rauchfrei gemacht.

Mit dem Atemluftanhänger wurden die leeren Atemluftflaschen der Atemschutztrupps wieder befüllt.

Um 21:48 Uhr konnte BRANDAUS gegeben werden.

 

Einsatzbild Nr. 531Einsatzbild Nr. 532Einsatzbild Nr. 533Einsatzbild Nr. 534
Einsatzbild Nr. 535Einsatzbild Nr. 536Einsatzbild Nr. 538Einsatzbild Nr. 539
Einsatzbild Nr. 540Einsatzbild Nr. 541Einsatzbild Nr. 542Einsatzbild Nr. 543
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.