Startseite Aktuelles Einsätze
Dieser Bericht wurde 460 mal gelesen
Einsatz 8 von 9 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart : Technischer Einsatz
Kurzbericht : Auffahrunfall zwischen zwei LKW-Gespannen
Einsatzort : Kreuzung B18 - L133
Alarmierung der FF Rainfeld : Alarmierung per Sirenenalarm

am 18.06.2019 um 14:23 Uhr

Feuerwehrfahrzeuge am Einsatzort :
alarmierte Feuerwehren : es wurden keine weiteren Einsatzkräfte alarmiert

Einsatzbericht :

Am 18.06.2019 um 14.23 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rainfeld durch die Bereichsalarmzentrale Florian St. Pölten zu einer Fahrzeugbergung in den Kreuzungsbereich der B18 mit der L133 alarmiert.

Am Einsatzort angekommen wurde festgestellt, dass zwei LKW-Gespanne einen Auffahrunfall hatten und geringe Mengen Betriebsmittel austraten.

Nach der Absicherung der Unfallstelle und Aufnahme durch die Polizei, konnte der hintere LKW-Sattelzug aus eigener Kraft auf einen nahegelegenen Parkplatz fahren.

Aufgrund einer defekten Luftdruckversorgung war dies dem vorderen Gespann nicht möglich und erst nach Abtrennung der Luftversorgung und Abkupplung des Anhängers konnte zunächst die Zugmaschine ohne Hilfe denKreuzungsbereich verlassen. Der Anhänger wurde mit dem Traktor eines Feuerwehrmitgliedes ebenso auf dem Parkplatz abgestellt.

Nach der Reinigung der Unfallstelle von den Fahrzeugteilen und den ausgelaufenen Betriebsmitteln, konnte der Verkehr wieder ungehindert fließen und die Feuerwehrmitglieder ihrer hauptberuflichen Tätigkeit nachgehen.

Einsatzbild Nr. 457Einsatzbild Nr. 458Einsatzbild Nr. 459Einsatzbild Nr. 460
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.