Startseite Aktuelles Übungen 09.09.2022 - Monatsübung - Forstunfall
09.09.2022 - Monatsübung - Forstunfall PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Ulreich   

Am 09.09.2022 um 19:00 Uhr startete die Monatsübung September, zum Thema Forstunfall.

Im tiefsten Pfenningbach war ein Forstarbeiter verunfallt und verletzt und musste aus unwegsamen Gelände gerettet werden, so die Annahme.

Bei der Erkundung durch den Übungs-Einsatzleiter wurde festgestellt dass der Verletzte eine Axt in seinem Bein stecken hatte. Sofort wurde die Axt fixiert und die Wunde versorgt.

Für die Rettung aus der misslichen Lage wurde eine Seilrutsche mittels der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges installiert, der Verletzte in der Korbschleiftrage fixiert und auf der Seilrutsche mit Gegensicherung auf die andere Seite des Grabens befördert.

Der vor Übungsbeginn einsetzende Regen der auch während der Rettungsaktion anhielt, erschwerte die Rettung im steilen, immer rutschiger werdenden Gelände immens.

 
Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.