Startseite Aktuelles Rund um die Feuerwehr 03.04.2022 Jahresmitgliederversammlung
03.04.2022 Jahresmitgliederversammlung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Ulreich   

Am Sonntag, den 03. April 2022 fand die 130. Jahresmitgliederversammlung der FF Rainfeld, unter der Leitung von Feuerwehrkommandant ABI DI(FH) August Hollerer im Gasthaus Engl statt.

Zahlreiche Ehrengäste, allen voran Bürgermeister Johann Gastegger folgten der Einladung. Alle Ehrengäste verfolgten interessiert die Berichte der einzelnen Sachgebiete.

Trotz der anhaltenden Pandemie, konnte wiederum auf ein arbeitsreiches Jahr 2021 zurückgeblickt werden. Insgesamt 26 Einsätze (21 Technische Einsätze, 4 Brandeinsätze und 1 Fehlausrückung) wurden mit 132 Mann und 242 Stunden gemeistert. Weiters standen die Ausbildung und natürlich die Jugendarbeit im Vordergrund.

Den größten Teil der Tätigkeiten nahm, wie auch schon 2020, der Zu- und Umbau des Feuerwehrhauses in Anspruch. Der Feuerwehrkommandant präsentierte die vielen verschiedenen Tätigkeiten, die von Mitgliedern, aber auch Unterstützern aus der Bevölkerung im letzten Jahr durchgeführt wurden. Diese reichten vom Aufmauern der Zwischenwände, über die kompletten Sanitärinstallation, bis hin zur Einrichtung der Räume.

Besonders hervorzuheben war hier, der vom Jugendbetreuer, seinen Gehilfen und den Jugendmitgliedern gemeinschaftlich gestaltete Jugendraum, der von nun an für Jugendübungen, aber auch für Spiel und Spaß, den 14 Jungs und Mädls der Rainfelder Feuerwehrjugend zur Verfügung steht.

Insgesamt erbrachten die Rainfelder Feuerwehrmitglieder im Jahr 2021  5.361 unentgeltliche, freiwillig geleistete Stunden zum Wohle der Bevölkerung der Marktgemeinde St. Veit/Gölsen.

Als Ausblick und besonderes Highlight des Jahres 2022 verkündete Kommandant Hollerer, die offizielle Eröffnungsfeier des neuen Feuerwehrhauses und gleichzeitig die Feier zum 130-jährigen Bestandsjubiläum, welche am 17. September 2022 stattfinden wird.

Seitens der Gemeindeparteifraktionen SPÖ (vertreten durch Vizebürgermeister Christian Fischer) und ÖVP (vertreten durch Fraktionsobmann Andreas Gamböck) wurden dem Kommando neue Einsatzhelme überreicht. Die Wahl der neuen Farbe Tagesleuchtgelb-nachleuchtend stellt eine deutliche Verbesserung der Sichtbarkeit und somit der Sicherheit der Rainfelder Feuerwehrmitglieder dar.

Nach 16 Jahren als Jugendbetreuer der FF Rainfeld übergab Günter Turnwald diese Funktion an seine bisherige Gehilfin Sabrina Resch. Zum Dank für seine jahrelange, exzellente Arbeit mit der Feuerwehrjugend, wurde dem scheidenden Jugendbetreuer eine Urkunde und ein Geschenkskorb seitens des Feuerwehrkommandos überreicht.

Auch beim Sachgebiet Atemschutz gab es eine Änderung. Hier übernimmt Michaela Resch das Sachgebiet.

 

Neuaufnahmen, Überstellungen, Beförderungen, Ernennungen und Ehrungen:

· Überstellung von der Feuerwehrjugend zur Aktivmannschaft:

Maximilian Edy und Stefan Hartmann

· Beförderung vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann:

Jan Gerritzen, Leonhard Gramm und Thomas Hinterwallner

· Ernennung zum Sachbearbeiter Atemschutz und Beförderung zum Sachbearbeiter:

Michaela Resch

· Ernennung zum Jugendbetreuer und Beförderung zum Sachbearbeiter:

Sabrina Resch

· Ehrenzeichen der Marktgemeinde St. Veit für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Rainfeld:

Franz Zöchling

· Ehrenzeichen der Marktgemeinde St. Veit für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Rainfeld:

Leopold Zöchling und Karl Gramm

 
Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.