Startseite FW-Hauszu- und -umbau 24.09.2020 Umzug in die neue Fahrzeughalle
24.09.2020 Umzug in die neue Fahrzeughalle Drucken E-Mail
Geschrieben von: Mario Mooshammer   

Am 24.09.2020 war es soweit: Die Fahrzeuge bezogen ihre neuen Stellplätze in der neuen Fahrzeughalle und auch die Umkleiden wurden in Provisorien in die Fahrzeughalle übersiedelt.



Grund dafür ist, dass das bestehende Feuerwehrhaus ab dem 25.09.2020 bis zur Kellerdecke rückgebaut wird um an der Stelle dann den zukünftigen Sozialtrakt entstehen zu lassen, der nach seiner Vollendung die Garderoben, den Bereitschaftsraum, sanitäre Anlagen und den Einsatzleitraum im Erdgeschoß sowie ein Büro, den Jugend- und den Schulungsraum sowie ein Archiv im Obergeschoß beherbergen wird.

In den Wochen vor der Übersiedlung wurde fleißig im Inneren des Neubaus gearbeitet. Die Wände wurden zum Teil fertig gespachtelt und ausgemalt, ein widerstandsfähiger Boden wurde in der gesamten Halle verlegt, der auch im Winter mit Schneeketten befahren werden kann und keine Schäden davon trägt, sowie die Elektro-, Sanitär- und Druckluftinstallationen wurden errichtet, damit die Einsatzfahrzeuge auch mit der erforderlichen Energie und/ oder Luft versorgt werden können. Auch die zukünftige Wasserfüllstelle für den Wassertank des Tanklöschfahrzeuges im Schlauchturm wurde bereits für den Anschluss an die Wasserversorgung vorbereitet.

Darüber hinaus hat sich auch im Außenbereich einiges getan: Im Norden wurde die Grundstücksabgrenzung mittels Betonwänden und einer Wurfsteinmauer weitgehend fertiggestellt und der Vorplatz wurde bereits fast bis zum schlussendlichen Niveau verfüllt und mit Asphaltbruch für die bevorstehende schlechte Jahreszeit befestigt, so dass die Einsatzfahrzeuge in den nächsten Monaten problemlos die Garage verlassen und in selbige wieder zurückkehren können.

 
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.