Startseite Aktuelles Übungen 08.09.2018 Unterabschnittsübung in Rainfeld
08.09.2018 Unterabschnittsübung in Rainfeld PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Ulreich   

Am Samstag, den 8. September 2018 wurden die Feuerwehren des Feuerwehr-Unterabschnittes Hainfeld 1 (FF Wiesenfeld, FF St. Veit, FF Kleinzell und FF Rainfeld) zur halbjährlich stattfindenden Unterabschnittsübung zum Thema Brandeinsatz nach Rainfeld alarmiert. Ausgearbeitet wurde die Übung von Zugskommandant Thomas Kaiblinger und Kommandantstellvertreter Franz Buchgraber. Weiters beteiligte sich auch das Rote Kreuz Hainfeld bei dieser feuerwehr-übergreifenden Übung.

Übungsobjekt war ein Mehrfamilienhaus, welches in Brand geraten war und in dem sich noch mehrere Personen aufhielten.

Rasch wurde eine Löschleitung für den Innenangriff aufgebaut und sofort mit der Personensuche unter Atemschutzausrüstung, im stark verrauchten Gebäude begonnen. Paralell wurde die Löschwasserversorgung über einen naheliegenden Hydranten aufgebaut, ein Atemschutzsammelplatz mit dem Atemluftanhänger und die Einsatzleitung mit dem Kommandofahrzeug der FF Rainfeld errichtet.
Da sich das Übungsobjekt an der Kleinzeller Landstraße befand, musste ausserdem der Verkehr einspurig, wechselseitig an den Feuerwehrfahrzeugen vorbeigeschleust werden.

Nachdem alle vermissten und verletzten Personen gerettet und durch das Rote Kreuz versorgt wurden konnte "Brand Aus" gegeben und somit die Übung beendet werden.

Anschließend wurde noch eine Übungsnachbesprechung mit Übungsüberwacher Abschnittskommandant Herbert Kimeswenger abgehalten, bevor zum gemütlichen Teil im Feuerwehrhaus Rainfeld übergegangen wurde.

 

 

 
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.