Startseite Aktuelles Einsatzarchiv 15.09. Fahrzeugbergung auf der B18
15.09. Fahrzeugbergung auf der B18 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Mario Mooshammer   

Am 15.09.2010 um 06.14 wurde die FF Rainfeld durch die Bereichsalarmzentrale in St. Pölten zu einer Fahrzeugbergung auf die B18 alarmiert. Unmittelbar nach der Alarmierung rückten das Tanklöschfahrzeug und das Löschfahrzeug zur Einsatzstelle aus.

 

Die Erkundung ergab einen verunfallten PKW im Straßengraben neben der Bundesstraße. Trotz ausgelöster Airbags kamen keine Personen zu Schaden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Fahrzeug geborgen und an der unmittelbar vor der Unfallstelle gelegenen Bushaltestelle nicht-verkehrsbehindernd abgestellt. Bereits um 07.00 Uhr waren die Einsatzkräfte wieder eingerückt und einsatzbereit.

Im Einsatz standen:
TLFA-1000, LFA
12 Feuerwehrmitglieder
Polizei mit 2 Fahrzeugen und 4 Beamten
ASBÖ St. Veit mit 1 Fahrzeug

 
Copyright © 2021 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.