Startseite Aktuelles Einsatzarchiv 15.03.: PKW rammt Kuh
15.03.: PKW rammt Kuh Drucken E-Mail
Geschrieben von: Mario Mooshammer   

Am 15.03.2010 um 01.44 Uhr wurde die FF Rainfeld über Personenrufempfänger zu einem Einsatz alarmiert. Aufgrund der fehlenden Sprachausgabe konnte erst nach Kontaktaufnahme mit der Bereichsalarmzentrale der Grund des Einsatzes erfragt werden.

Ein PKW-Lenker war auf der B18 frontal gegen einen freilaufenden jungen Stier geprallt. Der Lenker blieb unverletzt, das Fahrzeug erlitt jedoch einen erheblichen Schaden. Das Tier überlebte den Zusammenprall nicht.

Die Aufgabe der Rainfelder Feuerwehrmitglieder bestand in der Absicherung der Unfallstelle, in der Unterstützung des Landwirtes bei der Bergung der Kuh und dem Reinigen der Fahrbahn. Bereits 45 min. nach Alarmierung war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Im Einsatz standen:
TLFA 1000 und LFA

 
Copyright © 2021 Freiwillige Feuerwehr Rainfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.